Dienstag, 30. April 2013

Hasenbach Challenge

Heute nur nein kurzes Lebenszeichen von mir und mein Beitrag für diesen Monat zur hasenbach Challenge von Cattinka. Ich habe die Mohnblume genäht:




Mehr hört ihr von mir in den nächsten Tagen.


Dienstag, 23. April 2013

Mal wieder Perlen

Gestern und heute hatte ich mit Kopfschmerzen zu kämpfen, habe ich eigendlich immer noch. So war mir nicht wie Nähmaschine - die macht ja "Lärm" (zumindest empfinde ich es heute so). Aber wenn Frau so gelangweilt auf dem Sofa liegt, tut es eigendlich noch mehr weh - es fehlt dir Ablenkung. Also habe ich mich ein wenig mit den Perlen beschäftigt und ein wenig rumprobiert. Dabei ist sogar etwas Herzeigbares entstanden:

Ohrstecker aus nur wenigen Perlen und recht schnell gewerkelt:


Dann habe ich nach der Vorlage der roten Ohrringe noch einmal gearbeitet:


Und ein Armband ist gestern Abend entstanden:



Ich kann warscheinlich doch meine Hände nicht ruhig halten.

Sonntag, 21. April 2013

Ich nähe aber auch noch ...

... und gestern gab es im Forum einen tollen Spruch  "Unser Haus ist sauber genug, um gesund zu bleiben und schmutzig genug, um glücklich zu sein!" Das war eine absolute Steilvorlage für mich - ich wusste sofort, das muss auf einen Wandbehang!

Und heute habe ich losgewerkelt. Gelber Stoff war noch von der Tagesdecke da und im Schrank lag ein Päckchen 6 x 15cm x 55cm von Stoffen in Regenbogenfarben, dazu noch ein wenig Orange ... und nun ist er fertig:


 

Nun werde ich nochmal ein wenig in meinen Perlenbüchern blättern ;-) .

Doppelt süchtig

Mein mann hat es schon nicht leicht mit mir - ich bin jetzt zweifach süchtig.

Nachdem ich mich in einem Perlenforum angemeldet habe und den Freitag Abend mit stöbern nach Augenfutter und Anleitungen verbracht habe und dabei immer wieder gflucht habe ... "Mist, die Perlen habe ich nicht" ... "die reichen nicht" ... "da brauche ich noch eine Farbe dazu"... usw. ist er gestern, am späten Nachmittag, mit mir losgefahren zu einem Einkaufszentrum mit Bastelladen in 70km Entfernung - Perlen shoppen! Gegen 21 Uhr waren wir wieder zu Hause und dann habe ich mich gleich an das erste Modell meiner neuen To-Do-Liste für Perlenschmuck gemacht. Allerdings ging mir es wie beim Patchwork auch manchmal, ich habe wieder aufgemacht, neu gefädelt, wieder aufgemacht und im dritten Anlauf, so gegen 0:30 Uhr heute früh hatte ich endlich das Endergebnis vor mir liegen:



Es gibt mir allerdings schon zu Denken, dass ich so suchtgefährdet bin.

Donnerstag, 18. April 2013

Schneller Erfolg

Ich wollte heute den schnellen Erfolg!  Also habe ich aus den drei blauen Perlensternen die AMC genäht - Foto kommt später, wenn sie die Empfängerin erreicht hat.

Außerdem habe ich ein wenig in einem Perlenforum gestöbert und bin über eine schöne, einfache Anleitung für Ohrringe gestolpert ... und schon war es um mich geschehen und hier sind sie:


Mir gefallen sie gut und so ein schneller Erfolg hat mir heute gut getan.

Mittwoch, 17. April 2013

Angefangenes

Heute habe ich nichts Fertiges zum Zeigen, alles nur angefangen ...

... eine erste applizierte Blüte:


... drei kleine Perlensternchen:


... eine angefangene Kette:


Das ist aber auch alles so zeitintensiv und irgendwie scheint mich auch die Frühjahrsmüdigkeit erwischt zu haben ... aber es geht vorwärts und irgendwann wird sicher auch allles fertig ... an die drei kleinen Sternchen mache ich mich jetzt ... werden mit bei einer AMC verwerkelt :) .

Sonntag, 14. April 2013

Nicht genäht

Heute ist dieses Top entstanden, allerdings habe ich nicht genäht:


Es ist nicht schief, es liegt nur nicht glatt. Nicht genäht habe ich, weil es bereits ein gequiltetes Sandwich war. Ich habe das Top schon vor längerer Zeit, in meiner Patchwort-Anfangszeit, genäht und gequiltet. Ich hatte damals nur eine recht einfache Maschine und habe mich nur an gerade Linien quer durch die Blöcke getraut. Das gefiel mir allerdings nicht und so habe ich nicht ganz zu Ende genäht. Dazu kommt, ich wollte von Anfang an noch darauf applizieren. Inzwischen weiß ich, dass man zuerst appliziert und dann quiltet. Also habe ich alle Quiltnähte heute aufgetrennt und nun habe ich wieder ein Top. Nun kann ich anfangen zu applizieren.

Außerdem habe ich noch ein paar Eulchen werkeln lassen.


Nun werde ich heute Abend vor dem Fernseher die kleinen Gesellen ausstopfen, zunähen und alle Fäden beseitigen.

Samstag, 13. April 2013

Februar Doodle und April-Herz

Nachdem mir Nana (vielen Dank!) so toll auf die Sprünge geholfen hat, habe ich heute den Februar-Doodle-Block gequiltet und fertig gemacht:


Nun warte ich auf den Mai - der wird auf alle Fälle Maigrün :-) .

Dann ist noch das April-Herz fertig geworden:


Außerdem habe ich noch ein paar AMC´s gewerkelt. Die müssen sich am Montag erst auf den Weg zu ihren Empfängern machen ehe ich sie zeigen kann.


Donnerstag, 11. April 2013

März-Herz

Gerade ist das Herz für den Monat März von meiner Nadel gehüpft:


Nun werde ich mich mal dem April widmen.

Mittwoch, 10. April 2013

Ich komme nicht weiter

Ich komme mit meinem Februar-Gedoodel nicht weiter. Mir fehlt eine Idee für das Quilten des Hintergrunds. Im Original werden kleine French-Knoten gemacht. Das habe ich ausprobiert aber es gefällt mir nicht. Nun warte ich auf DIE zündende Idee.

Inzwischen habe ich ein weiteres Projekt angefangen. Auf einigen Blogs habe ich die Herz-Blöcke von diesem BOM gesehen. Anfangs konnte ich gut wiederstehen. Doch so nach und nach wurde ich schwach. Nur das weiße Banner mit dem Monatsnamen über dem Herz gefällt mir nicht. Also werde ich die Herzen ohne dieses nähen und dann nur entsprechend dem Monat bzw. der Jahreszeit verzieren.

Die Herzen von Januar bis April sind bereits genäht und auf den Filz appliziert. Den Februar-Block habe ich bereits verziert:



Den Lochrand muss ich noch machen ... wenn die Lochzange wieder aufgetaucht ist.

Im Moment weiß ich noch nicht, welchen Stoff für den Hintergrund ich nehmen werde. Irgendwie kann ich mir da auch mal anderen Stoff als Patchworkstoff vorstellen - nur welchen?

Nun werde ich noch ein wenig an den weiteren Herzen sticheln.

Samstag, 6. April 2013

Ich mache mit!

...und zwar hier;

Nähen wir quilt

Ich habe mich heute früh gleich angemeldet und so wie es ausschaut, kann ich mitnähen. Die Teilnehmerzahl ist auf 50 begrenzt. Nun muss ich mir nur noch etwas tolles einfallen lassen.

Doodle-BOM

Von Anfang an hat mir der Doodle BOM-Kalender gefallen. Allerding war ich mir recht schnell sich, es wird kein Kalender sondern ein "normaler" Wandbehang. Die Blöcke von Januar und Februar waren auch schon genäht. Dann war erstmal Pause. Doch nun wollte ich März und April nähen und dabei hatte ich auch die Idee, wie ich die Blöcke in Szene setzte. Ich werde 12 Miniquilts in 12 verschiedenen Farben nähen. Diese werden dann auf einer schwarzen Fläche zu einem "Wandbild" zusammen gesetzt.

Also habe ich mich an den März-Block gesetzt und das ist das Ergebnis:


Und weil es so gut lief, habe ich auch gleich den April-Block genäht:

 
Der Januar-Block war noch nicht gequiltet und die Randlösung fehlte (mangels Idee wie weiter) auch noch. Inzwischen wollte ich auch ein wenig mehr Schnickschnack haben und so wurde er noch ein wenig überarbeitet und nun ist er auch fertig (incl. dunkelbraunem Rand - man sieht ihn auf dem Foto nur schlecht):


Nur der Februar-Block gefällt mir so garnicht:


Den werde ich nochmal komplett neu nähen, etwas größer, und dann noch entsprechend verzieren. Das wird meine "Arbeit" für das Wochenende.

Mittwoch, 3. April 2013

Gesammelte AMC´s ...

... welche im März von mir genäht und auf die Reise geschickt wurden. Diesmal habe ich sogar die Mehrzahl fotografiert - ich bessere mich ;-).

 Osterkarte für Fliegenpilzchen


 Februarkarte für Fliegenpilzchen


Osterkarte für Anke


Osterkarte für Dena (Märztausch im PQF)

Außerdem kann ich euch nun auch meine Nähstoff-MugRugs für den Swap im PQF zeigen. Ich durfte für  die Fischerin nähen.



Dazu hat sie noch ein kleines Täschchen, auch aus Nähstoff erhalten. Da auf dem Stoff Hexagons sind habe ich auch ein großes Hexagon als Verschuss genommen. Der Schnitt ist Marke "Eigenbau".





Dienstag, 2. April 2013

Nach Baustop nun im Plan

Ich möchte den BOM "My home is my castle" von Ulla Lenz dieses Jahr mitnähen. Die Blöcke von Januar und Februar waren auch superpünklich fertig. Doch im März - warscheinlich witterungsbedingt ;-)  - sind die Bauarbeiten ins stocken geraten. Doch heute habe ich alles aufgeholt. Nun bin ich wieder im Plan und 1/3 des Quilttops sind geschafft:

Januar und Februar


 März und April


Und weil es einmal so gut lief, habe ich gleich noch zwei New York Beauty-Blöcke genäht:



Nun werde ich erstmal Abenbrot essen, mal sehen, ob ich danach noch zu etwas Lust habe.