Sonntag, 6. April 2014

Ruhe vor dem/im Sturm

Hier ist es sehr ruhig geworden. Wir hoffen, dass wir nächstes Wochenende bereits den Schlüssel für unser neues altes Haus haben ... das ist auch der Grund für die Ruhe auf meinem Blog. Ich bin mit Ausräumen, Sortieren und Packen beschäftigt. Außerdem sind wir schon beim Organisieren ... Lehmputz, "Bekleidung" für die Böden, ...  Da bleibt recht wenig Zeit zum Nähen ... eher komme ich zum Sticken ... das geht auch nebenbei.

Ich habe für Stichezauber wieder zur Probe gestickt ... Scrabble-Steine ... bei mir ist es eine Einkaufstasche geworden (da war der Nähaufwand nicht so groß ;-)  )


Der Stoff und die Buchstaben sind in Natura kräftiger in der Farbe. Der Stoff ist vom Kafferöster ... nicht Patchwork-Qualität ... aber fester und für Taschen gut geeignet.

Außerdem hat mich jetzt auch noch der Fuchs-Virus erreicht ... eine Probe-Handy-Tasche:


Der rotbraune Cord-Stoff ist sehr schön aber zu dick für die Tasche. Sie ist dadurch etwas steif und es war ein Kampf sie zu wenden.

Doch Sohnemann war sofort auch Fuchs-infiziert ... seine Farbwahl:


... nicht "meine" Farben ... aber auch schön.

Doch mein Handy brauchte auch dringen einen Fuchs als Schutz ... also Nummer 3:


Noch ein paar Worte zum Schluss: ich lese abends regelmäßig eure interessanten Beiträge auf euren Blogs ... allerdings bin ich oft zu geschafft, um noch Kommenare zu schreiben. Zur Zeit hat für mich die anstehende Renovierung und der Umzug hohe Priorität ... da kommt leider Anderes zu kurz.

Ein wenig werde ich trotzdem werkeln ... ich brauche das als Ausgleich.